chemische behandlung

 

Falls keine (bio-)physikalische Behandlung möglich ist, ist eine chemische Behandlung mit diversen Wirkstoffen die vernünftige Alternative.

 

Unter allen Methoden ist die chemische Behandlung die kostengünstigte Option. Der Grund ist, dass mit sehr geringen Wirkstoffmengen am richtigen Ort eine sehr wirkungsvolle Bettwanzenbehandlung durchgeführt werden kann.

Die Kontaktinsektizide können die Wanzen und anderes Ungeziefer innerhalb von wenigen Minuten töten.  Es ist zu beachten, dass Eier und Larven auf verschiedene Wirkstoffe empfindlich sind.

Um die versteckt lebenden Wanzen mit Insektensprays erfolgreich bekämpfen zu können, müssen die Mittel direkt in die Tagesverstecke der nachtaktiven Blutsauger gesprüht werden. Tagsüber halten sich Wanzen zum Beispiel häufig hinter Bildern oder Fußleisten auf.